Infos | Erwerbsberechtigung
Erwerb von Waffen und Munition in Deutschland
Kurzwaffen

Der Erwerber benötigt eine WBK mit Voreintrag oder Sammler-WBK

Langwaffen

Der Erwerber benötigt eine WBK, einen gültigen Jagdschein oder eine Sammler-WBK

Wechselläufe, -systeme, -trommeln und Einsteckläufe/-systeme

Der Erwerber benötigt eine WBK für die "Grundwaffe" im gleichen oder größeren Kaliber.

Schalldämpfer (ab 20.02.2020)

Der Erwerber benötigt einen gültigen Jagdschein.

Munition

Der Erwerber benötigt eine WBK mit Munitionseintrag, Jagdschein oder MES.

Nachweis der Erwerbsberechtigung

Bitte weisen Sie Ihre Erwerbsberechtigung vor dem Versand nach.

Einwurf-Einschreiben

Bitte senden Sie uns Ihren original Jagdschein, original WBK bzw. amtlich beglaubigte WBK-Kopie oder Jagdschein-Kopie oder "beglaubigte Jagdscheinabschrift als Einwurf-Einschreiben an:

Capital City Shooters UG (haftungsbeschränkt)

Alt Ruppiner Allee 40

16816 Neuruppin

Autorisierung unserer Rückfragen bei Ihrer Behörde

Sofern Sie uns Kopien Ihrer Erwerbsberechtigung zugesendet haben, ist es notwendig das Sie Ihre zuständige Behörde autorisieren unsere Rückfragen zu beantworten.

Erwerbsstreckungsgebots

Ist der Erwerber Sportschütze, hat er darauf zu achten, dass er nicht mehr als 2 Waffen innerhalb von 6 Monaten erwirbt.